Neues von uns

Ruhe oder Sturm?

Wenn ich mir unsere Homepage und Social-Media-Aktivitäten ansehe, so ist es sehr ruhig gewesen bei uns in den letzten Monaten. Doch das täuscht.

Wie in den meisten Handwerksbetrieben, ist auch bei uns eine Menge los – manchmal einfach Zuviel. Oft bleibt kaum eine Minute, um zur Ruhe zu bekommen, ganz abgesehen von Zeiten, um strategisch zu planen.

Das ARTfischer-Team,

wäre aber nicht unser Team, gäbe es nicht immer Neues zu entdecken. In den letzten Monaten sind wir zu echten Bad- und Betonspezialisten geworden. Fugenlose Bäder, Duschrückwände aus wasserfestem Plattenmaterial und immer wieder die Verwendung von Beton Ciré, sind zu unseren Projekten geworden. Das Design, das dadurch entsteht ist ARTfischer – schlicht, elegant und zeitlos – so wie wir es lieben.

Wasserresistente Platten

selbst lackieren – funktioniert super und bietet eine unglaubliche Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten. Besonders gut lassen sich diese natürlich in Bad und Dusche einsetzen, ergänzt mit unseren Echtglas-Duschen wird das Bad zum Hingucker.

Fensterbänke in Betonoptik,

sind ebenso wie Fußböden  ein interessanter Akzent. Da durch das Spachteln kein Beton wie der andere erscheint, ist jedes dieser Projekte völlig individuell. Hinzukommt, dass dieses Material in den unterschiedlichsten Farben erhältlich und einsetzbar ist.

Aber auch in unserer Werkstatt gab es jede Menge zu tun. Küchen und Badmöbel stehen wie immer hoch im Kurs.

ArmaturGanz besonders angetan hat es uns auch weiterhin das Richlite. Dieses Papier ist in der Verarbeitung eine echte Herausforderung, doch in der Optik nahezu unschlagbar. Dünne Arbeitsplatten werden damit zum echten Eyecatcher und in Kombination mit farbig lackierten Fronten – von dezent grau bis hin zu intensivem Grün – zu Designobjekten.

Frauen im Handwerk

Eines möchte ich unbedingt noch erwähnen. Ich freue mich ganz besonders über die weibliche Verstärkung in unserem Team. Mit Julia als Tischlergesellin und Janina als Auszubildender, heißt es bei uns nun Gleichstand. Ein klasse Team, mit dem wir gerne ins nächste Jahr gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.